Samstag, 22. Februar 2014

Fundsachen und Ausblick

Natürlich haben wir wieder Fundsachen zu vermelden:

  • eine Alpina Kinderskibrille
  • vom 14.02. im Bus vergessen: eine Skibrille, Handschuhe, Schal
Im Fundsachenregal in der Schule wieder abholbar.

AUSBLICK FÜR DEN 28.02.2014

Soweit  meine prophetische Begabung reicht, wird es nichts werden mit einem nächsten Skitag am Thurner, aber am Wasenlift dürften die Chancen besser sein. Allerdings sind die Umstände unter denen ein Abschlussrennen am Wasenlift stattfinden kann weniger optimal, weil ich den Skiclub Muggenbrunn mit ins Boot nehmen muss. Allein schon weil uns ein Tag fehlt und die Termine statt kontinuilierlich eher zerrissen waren fehlt die Basis um auch ein für die Kinder zufriedenstellendes Rennen stattfinden lassen zu können, wir lassen es deshalb lieber sein. Vielleicht fällt mir noch ein i-Tüpfelchen für den Abschlusstag ein.

Freitag, 21. Februar 2014

Treffpunkt 12:30 am Bürgerhaus

Wir treffen uns wie gewohnt um 12:30 Uhr am Bürgerhaus, Lameystraße. Statt zum Thurner fahren wir zum Wasenlift nach Muggenbrunn, von der Piste her finden wir dort ähnliche Verhältnisse vor wie am Thurner, nur eben mit mehr Schnee. Das Wetter beruhigt sich zum Nachmittag hin, Temperatur wird um die 0° sein. Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass wir etwa 15 Minuten früher wieder zurück sein werden wie gewohnt.

Donnerstag, 20. Februar 2014

Planung für den Rest der Veranstaltung

Wenn wir Glück haben, können wir am 28.02. vielleicht nochmal fahren, für Termine danach plane ich nicht mehr, selbst wenn über die Ferien ordentlich Schnee runter kommen sollte. Im März überschneiden sich wieder andere Termine mit unserem, einige Eltern springen ab weil dann doch der Beruf wieder mehr im Vordergrund stehen sollte, usw. Wenn es gut läuft, wird der 28.02.2014 definitiv der letzte Skitag in dieser Saison für uns sein. Ob wir ein Abschlussrennen machen muss ich morgen mit dem Liftbetreiber absprechen, denn allzu schnell landen die Stangen vielleicht im Boden, schön fände ich es aber schon, wenn es stattfinden könnte.

Skitag 21.02.14

Auch wenn hier bei uns T-Shirt-Wetter herrscht, oben liegt noch Schnee und um 5° war es warm. An der Wetterprognose hat sich nichts geändert, wir holen uns morgen möglicherweise ein paar Schneeflocken aufs Haupt. Das heißt für morgen: ANSAGE!


Mittwoch, 19. Februar 2014

Albert Wursthorns Wurstsalat

Hier ein Link zum Bericht der BZ über Schwarzwälder Erlebnisse beim Finale der Nordischen Kombinierer am 18.02.14
http://www.badische-zeitung.de/bronze-fuer-fabian-riessle-so-fieberte-der-hochschwarzwald-mit

Das Zittern geht weiter

Wer hätte das gedacht? Der nächste Skitag steht nicht 100%-ig sicher. Die Sonne soll die nächsten Tage auf die Piste brägeln, für den Freitag ist Niederschlagswetter vorhergesagt, der könnte allerdings auch als Regen herunter kommen -- STÖÖHN!
Ich plane, wir schauen und wir machen was wir können.

Dienstag, 18. Februar 2014

Bronze in den Schwarzwald!

Fabian Rießle von der SZ Breitnau hat heute in der Nordischen Kombination vom Wettbewerb von der Großschanze und 10km Langlauf die Bronzemedaille geholt. Das freut mich natürlich sehr, weil Fabian Rießle ein ehemaliger Schützling von unserem Ernst Wursthorn ist.